Aktuelles

Sie sind hier


    Aktuelles



Die Lehrerinnen der Volksschule Altaussee wünschen euch allen erholsame Ferien und wir freuen uns schon wieder auf den Herbst!!! 

smiley  smiley  smiley  smiley  smiley  smiley  smiley


Projektwoche Schulschluss 2.6. - 5.6. 

Montag: Kreativtag 

  • Ferienfahne bemalen mit Viktoria Stasta
  • Malen nach einer Geschichte - „Achterbahn der Gefühle“ mit Ulrike Taferner
  • Malwerkstatt mit Gerlinde Kosina

Vielen Dank für den tollen Tag und die Untersützung! :-) 

   

Dienstag: Rettung und Feuerwehr 

  • Kennenlernen von Erste Hilfe Maßnahmen 
  • Feuerwehrboot fahren
  • Feuerwehrleiter

Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Eselsbach/ Unterkainisch und die Freiwillige Feuerwehr Altaussee für eure Zeit und die Bereitstellung eurer Fahrzeuge! Die Kinder hatten sehr viel Spaß!!!

 

Mittwoch: Sporttag

  • Street Soccer in Bad Aussee - 3. Platz :-) 
  • "Tauben schießen" - Vielen Dank an Franz Loitzl!!!
  • Tennisplatz - Vielen Dank an Andreas Haim, Perter Schwaiger und Veronika Schwaiger!!
  • Volleyball und Falltraining 

    

   

Donnerstag: Musiktag

  • Musikzimmer Altaussee - Danke an Andreas Langanger und die Musikkapelle Altaussee!
  • Besuch in der Musikwerkstatt von Andreas Mayer in Bad Aussee - Vielen Dank! 
  • Line Dance
  • Zumba

   


Projekttage der vierten Klasse in die Landeshauptstadt Graz

Von 27. bis 29. Juni 2018 besuchte die vierte Klasse der Volksschule Altaussee die Landeshauptstadt Graz.

Die spannende Reise begann mit einer Stadtführung, bei der die Kinder viel Interessantes über Geschichte und Kultur erfuhren. Nach dem Mittagessen im Glöcklbräu wurde der erste Tag bei Frida und Fred, dem Grazer Kindermuseum, beendet.

Den zweiten Tag verbrachten wir in Riegersburg, genauer gesagt in der Schokoladenmanufaktur Zotter. Dort konnten unzählige Schokoladensorten probiert und verkostet werden. Nach einem Mittagessen in der Ökö-Essbar und einem Kurzbesuch im Tiergarten der Firma Zotter, fuhren wir für eine Führung auf die Riegersburg und verbrachten danach aufgrund des unbeständigen Wetters den restlichen Nachmittag im Jump25.

Am dritten Tag besuchten wir das Landeszeughaus sowie den Schlossberg samt Glocken- und Uhrturm. Dank der Pizzeria Catharina ging es gestärkt ins Studio des Radiosenders Antenne Steiermark.

Die Kinder und Begleitlehrerinnen Christina Tobisch und Birgit Freller bedanken sich bei allen Unterstützern dieser Projekttage für dieses unvergessliche, lehrreiche und spannende Erlebnis. DANKE!

  

Die Kinder zu Besuch bei Antenne Steiermark:
https://www.antenne.at/steiermark/antenne-macht-schule-29062018-vs-altaussee


Brandschutzübung

Am 22. Juni 2018 wurde von den Kindern plötzlich Rauch in den Gängen des Schulhauses entdeckt. Sofort wurde der Notruf abgesetzt und kurze Zeit später traf die FF Altaussee zur Übung in der Volksschule ein.

Da ein Verlassen des Schulhauses über den Fluchtweg aufgrund des starken Rauchs nicht möglich war, mussten zweite, dritte und vierte Klasse im ersten Stock mittels Drehleiter in Sicherheit gebracht werden. Die Kinder der ersten Klasse im Erdgeschoss konnten die Schule durch die Fenster verlassen.

Vielen Dank an die FF Altaussee und alle beteiligten Feuerwehrmänner für die Durchführung dieser Übung.

  


Projekt 4. Klasse : „Get a job“ Deine Chance in Tourismus und Freizeitwirtschaft

In der Woche von 18. bis 22. Juni beschäftigte sich die vierte Klasse intensiv mit dem Thema Berufe im Tourismus. Dass dieser Bereich vielfältige und spannende Berufsmöglichkeiten bietet, erfuhren die Schülerinnen und Schüler von Frau Mag. Nicole Peer-Kassar vom Verein BEN, welche das Projekt leitete.

Ein absolutes Highlight war die Betriebserkundung im Romantikhotel Sevilla Altaussee, wo die Schülerinnen und Schüler, die möglichen Berufe im Hotel kennenlernen, Fragen stellen und viel Neues erfahren konnten. Vielen Dank an Alexander und Ines Gulewicz für die Führung und die Jause.

Den Abschluss dieser Woche bildete eine Präsentation, bei der die Schülerinnen und Schüler über die Erfahrungen und Neuigkeiten sprechen konnten.

Unser besonderer Dank gilt an Nicole Peer-Kassar für die perfekte Durchführung, es hat uns wirklich sehr viel Spaß gemacht. Herzlichen Dank auch an die Eltern und an Ines Gulewicz, Sevilla Altaussee sowie Gerald Marl, Arbeitsmarktservice Bad Aussee, die der Einladung zur Abschlusspräsentation gefolgt sind.

 


Wandertag - Altstoffsammelzentrum Bad Aussee

Am Freitag, 15.6.2018, wanderten die 3. und 4. Klasse der VS Altaussee zum Altstoffsammelzentrum Bad Aussee. Zuerst ging es mit dem Bus bis Bad Aussee, wo wir abgeholt wurden. Danach gab es eine tolle Führung und auch eine Jause. Ein großes Dankeschön dafür, besonders an Reinhard Weidacher für die Organisation und Führung! Anschließend wanderten wir entlang der Traun zurück nach Bad Aussee, wo wir im Kurpark noch ein Eis genießen konnten!

Es war ein wirklich lehrreicher und lustiger Vormittag!

   

 


Pinguincup 2018

Am 13. Juni 2018 fand in der Grimmingtherme Bad Mitterndorf der Pinguincup statt. Kinder der Schulen aus Bad Aussee, Bad Mitterndorf, Knoppen und Altaussee nahmen daran teil.
Die Kinder der 3. und 4. Klasse der VS Altaussee schwammen mit insgesamt 2 Staffeln mit, die anderen Kinder feuerten ihre Staffeln an.

Am Ende belegten wir den 4. und 8.Rang.

 


Besuch am Gemeindeamt

Einen spannenden Vormittag verbrachte die 3. Klasse der VS Altaussee am 08.06.2018 am Gemeindeamt. Bürgermeister Gerald Loitzl und Amtsleiter Bernhard Haim führten durch das Gebäude und erzählten viel Wissenswertes über die Ämter und Aufgaben der Gemeinde.

Besonders aufregend war der Besuch des Trauungssaales, in dem die Kinder eine Hochzeit nachspielen durften.

Im großen Sitzungssaal konnten sich die Kinder schließlich in großer Runde stärken - vielleicht war sogar der eine oder andere künftige Gemeinderat dabei? J

Vielen Dank an die Mitarbeiter der Gemeinde für die tolle Führung und die gute Jause!

  


Maitanz

Der Maitanz im heurigen Schuljahr fand am 1. Juni 2018 im Kurhaus statt. Es tanzten 22 Kinder der ersten und zweiten Klasse mit. Wir nahmen im obersten Stock im Kurhaus Platz und durften den anderen Tanzgruppen mittels Live-Übertragung zusehen. Volksschule Altaussee kam als vorletzte Gruppe an die Reihe. Trotz Nervosität meisterten die Kids den Tanz zum Lied „Rock mi“ bravourös und das Publikum war voller Begeisterung.

Anschließend bekamen die Schülerinnen und Schüler noch ein Eis. Danke an die Teilnahme am Maitanz trotz schulfreien Tag! 

Generalprobe Maitanz

Am 29. Mai 2018 sind die 1. und 2. Klasse mit dem Postbus ins Kurhaus zur Maitanz-Generalprobe gefahren. Dort angekommen, hatten wir die Bühne lange für uns alleine und konnten den Maitanz noch öfters durchproben.

Anschließend machten wir die große Pause im Kurpark und gingen zu Fuß neben der Traun wieder zurück nach Altaussee. Das Wetter war traumhaft schön und die Kinder waren bereit für den Maitanz.


Kinderpolizei

Am 23. Mai 2018 besuchte die 3.Klasse der VS Altaussee die Polizeidienststelle in Bad Aussee.
Herr Milkowitz und Herr Hahn stellten den Kindern die Vielfältigkeit des Berufes eines Polizisten/einer Polizistin vor. Im Anschluss an die Theorie konnten die Schülerinnen und Schüler noch das Gefängnis im Keller, ein Polizeiauto und den Posten an sich besichtigen.
Alle Kinder der 3. Klasse wurden an diesem Tag zu Kinderpolizisten ausgebildet.
Mit ihrem Ausweis versprechen sie, sich im Alltag und im Straßenverkehr korrekt zu verhalten und so die Polizei zu unterstützen.

Vielen Dank für den schönen und lehrreichen und lustigen Vormittag!

  


Malwettbewerb Raika

Am Dienstag, den 04.05.2018 hatten wir die Siegerehrung vom Raika Malwettbewerb, an dem alle Klassen teilnahmen. Das heurige Thema war: "Erfindungen verändern unser Leben."

In jeder Klasse bekamen die ersten 3 jeweils einen besonderen Preis. Der 1. Platz war ein Kinoticket, der 2. Platz und 3. Platz bekam ein Spiel. Aber niemand musste leer ausgehen, es gab für alle Schülerinnen und Schüler ein kleines Dankeschön fürs Mitmachen!

Herzlichen Dank an die Raiffeisenbank für die Preisverteilung und außerdem ein Dankeschön an alle Kinder, die sich sehr bemüht haben!!

   


Schwimmen

Einen schönen und lustigen Schwimmtag verbrachte die 3. und 4. Klasse der VS Altaussee am 3. Mai in der Grimmingtherme Bad Mitterndorf. An diesem Tag wurde bereits fleißig für den bevorstehenden Pinguincup geübt. In zwei Staffeln ging es dabei um einen sauberen Kopfsprung und schnelles Wettschwimmen. Nach einer lustigen Rutscheinheit fuhren wir wieder nach Hause.

 


Frühjahrsputz

Im Rahmen des großen steirischen Frühjahrsputzes vom 03.04. bis 28.04. 2018 ging die gesamte VS Altaussee am Mittwoch, 25.04., los und sammelte in Altaussee Müll ein, welcher unachtsam von den Menschen weggeworfen wurde.
Die Kinder wurden dafür mit Müllsäcken und Handschuhen ausgestattet.
Diese Aktion stimmte viele Schüler und Schülerinnen sehr nachdenklich, da sie merkten, wie viel Müll von den Menschen einfach so weggeworfen wird obwohl es überall Mülltonnen gibt.
Als Dankeschön gab es zum Schluss noch eine Jause vom Wasserverband Ausseerland und ein spannendes Quiz.

  


Besuch bei der Salinenmusikkapelle Altaussee

Am Freitag, den 25. April 2014 besuchte die 3. und 4. Klasse die SMK Altaussee in ihrem Probelokal.

Den Kindern wurden verschiedenste Instrumente vorgestellt und anschließend bekamen sie sogar die Möglichkeit, diese selbst auszuprobieren. Einige junge Talente konnten dabei bereits entdeckt werden. Den Kindern machte das „Musizieren“ großen Spaß. Außerdem konnte bei dem einen oder anderen das Interesse für ein Instrument geweckt werden. Vielleicht kann sich die Kapelle schon bald über neue MusikschülerInnen freuen.

Herzlichen Dank für den lustigen Vormittag!

 


PMR Training mit Barbara Emmer

Passend zu unserem diesjährigen Schulthema „Ruhe finden“ besuchte uns Barbara Emmer am 15.02., um mit allen Klassen der VS Altaussee ein PMR Training durchzuführen.

Bei der progressiven Muskelentspannung handelt es sich um ein Entspannungsverfahren bei dem bewusst Muskelgruppen in einer gewissen Reihenfolge an- und entspannt werden um dadurch den ganzen Körper zu entspannen. Dies wurde mit spannenden Geschichten begleitet.

Vielen Dank für diese besondere Erfahrung!


Aschenkreuzweihe 

Im Rahmen des Unterrichtes veranstaltete die Volksschule Altaussee am Aschermittwoch, 14.02., eine Aschenkreuzweihe.
Symbolisch wurde der Fasching in Form von Papierschlangen und Palmbuschen verbrannt.

Im Zuge eines Gottesdienstes wurden die SchülerInnen und LehrerInnen mit einem Aschenkreuz gesegnet.

 


Fasching an der VS Altaussee

Am Faschingsmontag trafen sich die Kinder des Kindergartens und der Volksschule im Kurpark.  Dort präsentierten die Kinder Musikstücke passend zum Fasching. Die Trommelweiber holten die Kinder der VS Altaussee anschließend ab und gingen gemeinsam mit ihnen zur Gärtnerei Reischenböck. Dort bekamen alle ein Getränk. Dann gingen wir weiter zur Firma Hentschel, wo wir einen Krapfen bekamen.

Danach spazierten wir zurück zur Schule wo die Kinder Wurstsemmeln von der Gemeinde bekamen. Nach der Jause sangen und tanzten wir im Turnsaal bei einem Faschingsfest. Auch eine Zaubershow war inbegriffen. Einen großen Dank dafür an Silvia Raudaschl! Flinserlsprüche durften natürlich auch nicht fehlen!

Es war ein sehr lustiger Faschingsmontag und wir möchten uns auf diesem Wege nochmals recht herzlich bei Familie Reischenböck, Familie Hentschel und der Gemeinde, speziell beim Herrn Bürgermeister, für die Jause und die Getränke bedanken.

Am Faschingsdienstag waren alle passend zum Motto "Unterwasserwelt" verkleidet. Wir trafen uns vor der VS Altaussee, von wo wir anschließend mit dem Bus nach Bad Aussee zum großen Faschingsumzug fuhren. An diesem Umzug nahmen alle Schulen des Ausseerlandes teil. Wir gingen gemeinsam durch ganz Bad Aussee und bekamen zum Schluss noch eine Jause vor dem Kurhaus. Alle Beteiligten hatten sehr viel Spaß. Wir freuen uns jetzt schon wieder auf die nächsten Faschingstage! ;-)

 


Schifahren am Loser Altaussee

Am 10. Jänner  und 1. Februar 2018 verbrachten alle vier Klassen zwei lustige Vormittage im Schnee.
Während 1. und 2. Klasse am Tellerlift und die Loserstraße fuhren, bewältigten 3. und 4. Klasse die perfekten Pisten am Sandling und am Loser.
Unterstützt wurden wir an diesen Tagen von Schilehrern der Skischule Loitzl und zahlreichen Eltern, die uns begleitet haben. Herzlichen Dank dafür.
Ein besonderes Highlight war das Treffen mit den SchiweltcupfahrernEva-Maria Brem, Philipp Schörghofer und Daniel Meier, welche an unseren Schitagen am Sandling trainierten.

Der Vormittag wurde im Jagdhof beendet, wo wir uns mit köstlichem Schifahreressen sowie Schiwasser stärkten.

 


Schuleinschreibung

Am 24. 1.2018 begrüßten die Lehrerinnen der VS Altaussee 10 Kinder mit ihren Eltern zur Schuleinschreibung. Zu Beginn hatten die Kinder gleich die Aufgabe, ihren Namen an der Tafel zu finden. Anschließend wurden sie in kleine Gruppen aufgeteilt in denen sie dann ihr mathematisches, motorisches und kreatives Geschick unter Beweis stellen konnten.
Passend zum heurigen Thema Löwen bastelten die Kinder Löwen, malten sich selbst, mussten in der Zauberklasse über ein Seil balancieren, versuchen Ziffern mit Symbole zu verbinden und in einem Buch verschiedene Bilder suchen und finden.
An diesem Nachmittag sangen wir auch gemeinsam Lieder und die Kinder bekamen sogar schon ihr eigenes erstes Leseheft.

Es war für alle eine spannende Schuleinschreibung.

Das LehrerInnenteam der VS Altaussee freut sich schon sehr auf die Kinder der 1. Klasse im Schuljahr 2018/19.

 


Weihnachtsspiel

Die Lehrerinnen und die Schüler und Schülerinnen der Volksschule Altaussee konnten beim Weihnachtsspiel am 14.12.2017 im Volkshaus in Altaussee viele Besucherinnen und Besucher  willkommen heißen.

Vorbereitet wurde das Hirtenspiel von Dipl. Pädn Birgit Freller mit den Kindern des Schwerpunktes „Musikalisch-Kreatives Gestalten“. Zwischendurch wurde mit Weihnachtsliedern und instrumentalen Beiträgen weihnachtliche Stimmung verbreitet.

Danke an alle, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben!

  


Nikolausfeier 

Auch heuer war es am 5. Dezember wieder soweit:
Die Kinder der Volksschule Altaussee bekamen Besuch vom Nikolaus und seinen Krampussen. Jede Klasse hatte einen kleinen Beitrag für die Feier im Turnsaal vorbereitet.
Als Belohnung  erhielt jedes Kind ein Nikolaussackerl.

Vielen Dank an alle BesucherInnen fürs Zuschauen und ein großes Dankeschön auch an die Volksbank für die Spende!


Adventfeier im Kurpark

Die Volksschule Altaussee wurde am 2.12.2017 von Herrn Bürgermeister Gerald Loitzl in den Kurpark zu einer kleinen besinnlichen Weihnachtsfeier eingeladen. Die Schülerinnen und Schüler bekamen einen Punsch und ein Nikolaussackerl überreicht.

Die Kinder und die Lehrerinnen haben sich sehr über die Einladung gefreut und bedanken sich auf diesem Wege sehr herzlich bei Herrn Bürgermeister und seinem Team!


Schwimmen

Am 23.11. fuhren die 1. und 2. Klassen, und am 29.11. die 3. und 4. Klasse der VS Altaussee nach Bad Mitterndorf in die Grimmingtherme und verbrachten einen schönen und lustigen Tag mit Spielen und bereiteten sich auch fleißig  auf den Pinguincup vor. Vielen Dank an alle Begleitpersonen für die Unterstützung!

 


Mozart Ensemble

Am 28.11.2017 besuchte das Mozart Ensemble wieder die VS Altaussee mit dem Stück „Don Quichotte".
Das Mitmach-Theater war Dank Sabine Fuchs (Schauspielerin aus München) und der slowenischen Konzertpianistin Gabriela Periska wieder sehr lustig. Viele Kinder meldeten sich, um in die verschiedenen Rollen zu schlüpfen. Spielerisch, mit großem Einfühlungsvermögen und einer altersgemäßen Umsetzung des Stückes begeisterten die beiden Akteure die jungen Zuschauer, die von Beginn an in die Handlung miteinbezogen waren.

 


Aufführung vom russischen Kinderchor in der NMS Bad Aussee

Am Mittwoch, den 15. November, fand in der NMS Bad Aussee eine Aufführung des United Europe Orchester „Wiener Gold“  statt.
Die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse hatten die Möglichkeit,  die Tanz- und Gesangskünste der russischen Kinder und Jugendlichen zu bestaunen.
Begleitet von einem Klavier wurde als Erstes ein Stück vom berühmten Komponisten Johann Strauß präsentiert, dem noch viele weitere Stücke anderer Komponisten folgten.
Besonders beeindruckend waren die Nationaltracht Russlands und die dazugehörigen Volkslieder und -tänze.
Nach einer kurzen Wanderung zurück nach Altaussee war ein ereignisreicher Schultag vorbei.

 


Schnuppertag in der NMS Bad Aussee

Die vierte Klasse wurde am 9. November zu einem Schnuppertag in die Neue Mittelschule Bad Aussee eingeladen. Präsentiert wurden an diesem Vormittag die Bereiche Musik, Bildnerische Erziehung, Bewegung und Sport, Physik/Chemie sowie Informatik und Technisches Werken. Im Stationenbetrieb konnten die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse die jeweiligen Unterrichtsgegenstände kennenlernen und sogar selbst einen Auftrag erledigen. Hindernisparcours im Sportunterricht, Textildruck im bildnerischen Gestalten, Bildbearbeitung in Informatik und vieles mehr verschafften den Schülerinnen und Schülern einen tollen Einblick in diese weiterführende Schule.

Mit einem tollen Werkstück und vielen neuen Eindrücken wanderten wir zurück nach Altaussee.

Vielen Dank an die NMS  Bad Aussee für die Einladung und die gute Jause!

 


Im Rahmen den Weltsparwoche machten alle Kinder der Volksschule Altaussee am Freitag, den 27. Oktober 2017 einen Lehrausgang zur Volksbank. Nachdem die mitgebrachten Spardosen ausgeleert waren, bekam jedes Kind ein kleines Geschenk als Belohnung für das fleißige Sparen im letzten Jahr.

Alle Schülerinnen und Schüler erhielten auch einen Luftballon, der mit einem Namensschild versehen war. Die Ballons durften dann gemeinsam vor der Volksbank losgelassen werden. Vielleicht erhält das eine oder andere Kind schon bald eine Antwort!

Herzlichen Dank an die MitarbeiterInnen der Volksbank für den spannenden Vormittag!

 


Obst ist gesund!

Im Zuge des Sachunterrichts machten die Kinder der 1. und 2. Klasse gemeinsam einen gesunden Obstsalat.
Verschiedene Obstsorten wurden besprochen, gewaschen, geschält und geschnitten.
Nach einer köstlichen Mahlzeit wurde dann auch wieder alles gemeinsam weggeräumt.
Die Kinder hatten viel Spaß an dieser gemeinsamen Arbeit.

 


Apfel – Zitrone

Am 13.10. fand wieder die Aktion „Apfel – Zitrone“ mit den Kindern der 3. Klasse statt.

Im Rahmen dieser Aktion erhalten die Autofahrer, die vor dem Zebrastreifen halten, einen Apfel und die, die nicht anhalten, eine Zitrone. Außerdem wurde genau darauf geachtet, ob die Autofahrer/innen angeschnallt waren.
Danach durften alle Kinder auch noch mit der Laserpistole die Geschwindigkeit der Autos messen. 


Zahnhygiene

In allen Klassen der VS Altaussee fand am 9.10.2017 wieder die Zahnputzaktion mit Frau Kollmann statt. Auf spielerische Art und Weise erklärte sie den Kindern, wie wichtig das regelmäßige Zähneputzen in Verbindung mit gesunder Ernährung ist.
In der 1. Klasse wurde besprochen, wie viele Zähne der Mensch eigentlich hat und wie sich die Anzahl im Laufe der Jahre verändert. In der 2. Klasse stellten die Kinder gemeinsam mit Frau Kollmann ihre eigene Zahnpaste her und in der 3.Klasse wurden die einzelnen Teile des Zahnes besprochen.
Die Kinder waren begeistert und sogar das Zähneputzen in Verbindung mit einem kurzen Sprüchlein machte ihnen Spaß. 


Tiersegnung zum Welttierschutztag

Im Rahmen des Unterrichtes veranstaltete die Volksschule Altaussee am 04.10.2017 eine Tierschutzfeier zum Welttierschutztag.
Zu Ehren des Heiligen Franziskus wurden die mitgebrachten Haustiere und Stofftiere gesegnet.
Jede Klasse hatte einen kleinen Beitrag zum Thema Tierschutz vorbereitet. 


Besuch am Wochenmarkt

Am Donnerstag, den 28.9.2017 machten die 1. und 2. Klasse einen Lehrausgang zum Wochenmarkt. Bei wunderschönem Wetter ging es über die Himmelsleiter nach Bad Aussee. Auf dem Weg sahen und erkundeten die Kinder viele Spannende Plätze.
An den vielen Marktständen konnten die Kinder Blumen, frisches Obst und Gemüse, Käse, Speck und andere gute Dinge anschauen und auch Kleinigkeiten selbst einkaufen. Anschließend gab es eine Jausenpause im Kurpark.
Nach der Jause gingen wir nach der Traun Promenade wieder zurück zur Schule. Es war ein sehr schöner Ausflug und alle hatten viel Spaß.


Siegerehrung Milch - Wettbewerb

Am Montag, 18.09.2017 hatten wir die Siegerehrung für unseren Milch - Wettbewerb an dem alle Klassen im vorigen Schuljahr teilnahmen.
Familie Loitzl überreichte den glücklichen GewinnerInnen ihre Preise. Außerdem bekamen alle Kinder ein Lineal und einen Block.
Die Kinder und Lehrerinnen der VS Altaussee bedanken sich sehr herzlich bei den Familien Grill und Loitzl!


Die Welt des Musicals

Am Freitag, 15.9.2017, gingen die Kinder der 3. und 4. Klasse bei wunderschönem Wetter zu Fuß nach Bad Aussee. Dort besuchten wir die Veranstaltung „Die Welt des Musicals“.
Musicalklassiker aus "Elisabeth" und "Tanz der Vampire" sowie Welthits von Udo Jürgens & Frank Sinatra waren ebenso dabei wie Disney Hits aus "Die Eiskönigin" und "Der König der Löwen". Alena Graßegger, gebürtige Steirerin mit Ausseer Wurzeln, hat die künstlerische Leitung und tritt als Solistin auf. Die Kinder wurden toll in die Aufführung mit eingebunden und hatten sehr viel Spaß!


Hurra, ich bin ein Schulkind!

Die Klassenlehrerin Michaela Loitzl konnte am 11. September 2017 18 Erstklässler und Erstklässlerinnen in der VS Altaussee begrüßen.
Alle Lehrerinnen und Kinder wünschen den Erstklässlern und Erstklässlerinnen einen gelungenen Schulanfang und ein erfolgreiches und lustiges 1. Schuljahr!