Pädagogische Arbeit

Sie sind hier

 Pädagogische Arbeit


  

Schwerpunkte

Gruppenübergreifende Arbeit

Montessori - Pädagogik:
„Hilf mir es selbst zu tun!“ Maria Montessori
 

Natur erleben und wertschätzen:
Ausflüge, Besuch bei der alten Mühle, Naturerlebnistage, Besuch am Bauernhof, Mülltrennung

Bewegung und Gesundheit:
Aktives Turnen mit ASKÖ, Spiele, Tänze, gesunde Jause, Bewegung im Garten, Asphaltplatz, Zahnprophylaxe, pädagogisches Kochen,...     

Sensorische Integration:
​Tiefenwahrnehmung, Gleichgewicht, Körperspannung und taktile Erfahrungen bilden einen wesentlichen Bereich unserer täglichen Arbeit als Voraussetzung für eine gute Körperwahrnehmung, Ausgeglichenheit und eine bessere Konzentration.

  
Religiöse Erziehung

Portfolio:
Entwicklungs- und Lernfortschritte des Kindes werden dokumentiert und mit Fotos und Zeichnungen des Kindes ergänzt. Ausflüge, Erlebnisse in der Gruppe und Feste werden hier festgehalten.

Soziales:
Wertschätzender Umgang miteinander, Konfliktlösung, Regelverständnis

Vorschulerziehung:
Expertenpass, Fußgängerführerschein und andere Aktivitäten zur Vorbereitung

Integration - Inklusion:
Regelmäßige Besuche einer Klientin aus der Lebenshilfe, Kinder mit besonderen Bedürfnissen werden im Rahmen des Möglichen in die Gruppe integriert.

Unsere Arbeit erfolgt nach den Bildungszielen und Schwerpunkten des Bildungsrahmenplanes des Landes Steiermark.
Weitere Informationen über unsere Arbeit und nähere Details  können Sie in unserer Konzeption nachlesen, welche im Kindergarten aufliegt.

Elternarbeit:
Entwicklungsgespräche über das Kind
Elternabende zu aktuellen Themen
Montessori-Vorbereitung auf die Schule
Mithilfe bei diversen Festen, Ausgängen, Naturerlebnistagen, Informationsabenden
Gemeinsame Feste mit Kindern und Eltern

 

 

 


Tagesablauf

Orientierungs- und Konzentrationsphase:
Hier haben die Kinder Zeit sich zu orientieren,
angebotene Spiele und Aktivitäten wie Basteln, Malen, freies Werken etc. in Anspruch zu nehmen.
 

Freie Jause:
(außer bei Festen) Jedes Kind geht selbstständig nach seinen Bedürfnissen seine Jause essen bis ca. 10 Uhr.
 

Morgenkreis:
Wir treffen uns in der Gruppe gemeinsam und besprechen wichtige Dinge, schauen wer heute krank ist usw. singen ein Lied ...
 

Aktivitäten im Haus zu verschiedenen Themenbereichen:
Bewegungseinheit
religiöses Angebot
Liederarbeitung,...
Diese Betätigungen finden abwechselnd in kleinen Gruppen gruppenübergreifend statt, freiwillig oder altersgetrennt oder altersgemischt.
 

Ausklang
der begonnenen Spiele und Aktivitäten
Spaß und Bewegung im Garten
auf dem Asphaltplatz
oder im Schnee
Spaziergang oder Ausflug

Außerdem können die Kinder jederzeit das freie Angebot im Turnsaal sowie im Garten nützen.

 

 

 


Enge Zusamenarbeit mit der Volksschule sowie gemeinsame Aktivitäten für einen gelungenen Übergang vom Kindergarten zur Schule.
(Nahtstellengespräche, Schnuppertage, gemeinsames Turnen, Leseprojekte usw.)